Diese Website verwendet Cookies. Warum? Klicken Sie hier um mehr zu erfahren oder hier um Cookies zu blockieren.

KARRIERE BEI GuS


GuS GmbH & Co. KG und GuS Periscopes GmbH & Co. KG

Unser Unternehmen stellt mit einem Team von etwa 100 Mitarbeitern Periskope und Panzerglas sowohl für den deutschen Markt, als auch für den Weltmarkt in Höchstqualität her.

Unsere im höchsten Maße engagierte und hochgradig geschulte Belegschaft gewährleistet unsere hohen Anforderungen an unsere Produkte. Somit behaupten wir seit Jahren unsere nationale und internationale Führerschaft auf diesem Gebiet.

Sie interessieren sich für unsere Stellenangebote? Dann werden auch Sie Teil unseres hochmodernen, innovationsorientierten Unternehmens.

Unsere Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter in unserem Unternehmen ist wichtig

Arbeiten bei GuS ist mehr als nur ein Job.
Bei uns erwartet Sie eine anspruchsvolle Beschäftigung mit hohem Lernpotential und großer Eigenverantwortung.
Das Arbeitsumfeld ist höchst kollegial und zollt Ihnen Anerkennung für die geleistete Arbeit.

Wir haben das Ziel, dass unsere Produkte den Schutz der Insassen in gepanzerten Fahrzeugen sicherstellen bzw. dass unsere zivil genutzten Produkte die Sicherheit von Menschenleben gewährleisten. Dadurch ist die Arbeit für jeden Mitarbeiter höchst verantwortungsvoll. Unsere Belegschaft schöpft täglich Energie aus dem Bewusstsein, zur Sicherheit von Menschen beizutragen.

Keine Langeweile am Arbeitsplatz

Bei uns sammeln Sie sehr viel Erfahrung während der täglichen Arbeit „on the Job“, denn kein Tag ist wie der andere.

Durch die fortwährend steigenden Ansprüche an unsere Produkte und Testverfahren, durch zahlreiche Individualaufträge und durch die kontinuierliche Forschung ist die Arbeit im höchsten Maße abwechslungsreich. Ideen zur Verbesserung unserer Produktion kommen aus allen Abteilungen. Wir nehmen diese Vorschläge ernst, prüfen sie, setzen sie gegebenenfalls um und würdigen das gezeigte Engagement. Diese enge Verflechtung aller Ebenen ist uns wichtig.

Unsere Mitarbeiter fühlen sich an solch einem verantwortungsbewussten, vielseitigen Arbeitsplatz wohl, in der jeder spürt, wie wichtig die eigene geleistete Arbeit ist.

Familiäre Unternehmenskultur

Unser Familienunternehmen schaut auf über 40 Jahre erfolgreiche Geschichte zurück. Unsere Mitarbeiter waren und sind dabei der Garant für diesen Erfolg und fühlen sich dem Unternehmen so sehr verbunden, dass sie lange bei uns bleiben: Gut die Hälfte aller Mitarbeiter sind seit mehr als 10 Jahren im Unternehmen tätig, einige sogar seit unserer Gründung 1977. Dadurch entstehen Freundschaften und eine familienähnliche Atmosphäre, in der wir gerne leben und arbeiten.

Unter der Prämisse „Wenn sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen, sind sie auch bei der Arbeit produktiv“ tun wir eine Menge für das Wohlbefinden unserer Belegschaft. So gehen wir mit unserem flexiblen Arbeitszeitmodell auf die häuslichen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ein und ermöglichen z.B. je nach Bedarf angemessene Teilzeitregelungen.

Leistungen

Bei der GuS erhalten Sie eine am Tarif orientierte Bezahlung. Darüber hinaus gewähren wir weitere Leistungen, wie

  • Weihnachtsgeld
  • Urlaubsgeld
  • Bonuszahlungen
  • Essenszuschüsse
  • z.T. Firmenwagen
  • freie Getränke & Obst
  • individuelle betriebliche Altersvorsorge


Der neu und modern gestaltete Aufenthaltsraum wartet mit einer Kantine auf, in der es ein Angebot richtig guter, gesunder Küche gibt. Wer die frische Luft liebt, kann sich im  angrenzenden Innenhof ins Freie zurückziehen und es gibt auch geeignete Raucherbereiche.

Nicht zuletzt liegt uns auch die Gesundheit unserer Belegschaft sehr am Herzen. Damit sich unsere Mitarbeiter wirklich „wohl“-fühlen, bieten wir Gesundheitsmaßnahmen an wie z.B. Rückenschule, Gesundheitsvorträge sowie regelmäßig stattfindende Gesundheitstage zu verschiedenen Themen, denn wir sind immer offen für Veränderungen, die dafür sorgen, dass sich unsere Belegschaft wohl fühlt und gesund bleibt.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Für unsere Mitarbeiter gibt es zahlreiche individuelle Schulungsangebote, sowohl intern als auch extern.

Die Fortbildungsangebote sind dabei zum einen fachlicher Art, um die notwendigen Kompetenzen auszubauen und zu aktualisieren. Darüber hinaus bieten wir auch andere Angebote, wie Führungskräftetraining, einen wöchentlichen Englischunterricht u.v.m., um die Fähigkeiten und das Entwicklungspotenzial unserer Mitarbeiter optimal zu fördern.

Externe Forschungsprojekte

Durch unsere eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die in enger Kooperation mit Hochschulen und Forschungsinstituten arbeitet, ergeben sich auch verschiedene Themengebiete für Bachelor-Arbeiten, Master-Arbeiten, Dissertationen u.ä. aus den Fachbereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Materialkunde. Solche Forschungsarbeiten betreffen zum Beispiel Möglichkeiten der Klebetechnik und Oberflächenbehandlung.

Standort Lübbecke

Unser Unternehmen hat seinen Stammsitz im nordrhein-westfälischen Lübbecke. Dieser beschauliche Ort bietet unserem Unternehmen nicht nur ein großes Areal mit ausreichenden Parkmöglichkeiten für unsere gesamte Belegschaft, sondern weist für unsere Mitarbeiter auch einen hohen Freizeitwert und eine hervorragende Anbindung an die umliegenden Großstädte auf: Nur je rund eine halbe Stunde Autofahrt bringen einen nach Bielefeld und Osnabrück und ca. eine Stunde Fahrt nach Hannover.

Lübbecke selbst ist ein beliebter Ferienort, denn der historische Stadtkern zeugt von der rund 1000 jährigen Geschichte und bietet attraktive Einkaufsmöglichkeiten. Mit ca. 26.000 Einwohnern bietet Lübbecke ein angenehmes Wohnen mit ausgezeichneter Infrastruktur und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten.

ERFAHRUNGSBERICHTE


Hier erfahren Sie mehr über uns Auszubildenden sowie über die weiteren Angebote und Chancen in unserem Unternehmen. Zudem berichten wir über aktuelle Projekte und zukünftige Veranstaltungen.

Erhalten Sie noch mehr Informationen!

Chrisovalantis Apostolou / Industriekaufmann

Mein Name ist Chrisovalantis Apostolou und ich bin im 3. Lehrjahr meiner Ausbildung zum Industriekaufmann.

Meine ersten positiven Erfahrungen bei GuS habe ich schon während meinem einschlägigen Praktikum gesammelt. Durch das 6-monatige Praktikum fiel mir der Einstieg in die Ausbildung zum Industriekaufmann nicht schwer. In den bereits durchlaufenden Abteilungen Einkauf, Buchhaltung konnte ich abwechslungsreiche Aufgaben eigenständig erarbeiten.

Den Theoretischen Teil meiner Fachkenntnisse erlange ich auf dem Berufskolleg in Lübbecke an zwei Wochentagen. Die prüfungsrelevanten Hauptfächer sind Geschäftsprozesse, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle und Wirtschaftsprozesse. Nebenfächer wie Englisch, Deutsch, Politik und Datenverarbeitung werden ebenfalls geschult.

Was mir besonders gut bei GuS gefällt?

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Hilfsbereite und nette Kollegen

Andreas Steingreber

Mein Name ist Andreas Steingreber Oberstabsgefreiter der Pioniertruppe Heimatnah in Minden stationiert.

Ich bin über die Plattform "DIENSTZEITENDE" auf die Firma GuS in Lübbecke gestoßen, anhand des ansprechenden Firmenprofils entschloss ich mich eine Initiativbewerbung zu starten und zu meinen Gunsten kam auch zügig das positive Feedback zurück, so dass ich seit 15.03.2016 mein 3. Ausbildungsjahr als Fachkraft für Lagerlogistik im Hause GuS absolvieren darf. Nach den ersten 6 Wochen Betriebsluft kann ich nur positive Eindrücke wiedergeben, die sich schon beim Bewerbungsgespräch rauskristallisiert haben.

Aufgrund meiner langen Abwesenheit vom Arbeitsmarkt bin ich froh eine Firma gefunden zu haben, die die Bereitschaft zeigt individuell auf Bewerber einzugehen.

Zurzeit schule ich meine Kenntnisse im Bereich Versand/Transportabwicklung und Warenausgangsbuchung, darauf gefolgt die Tätigkeitsfelder im Wareneingang, um mich bestmöglich auf meine Abschlussprüfung vorzubereiten. Das Zusammenspiel zwischen Schreibtisch EDV - Aufgaben und den Kontakt zu Kunden/Speditionen entspricht genau der Abwechslungsreichen Arbeit die mir liegt.

Nelli Fribus

Mein Name ist Nelli Fribus, ich habe meine Umschulung im August 2015 bei GuS begonnen und bin jetzt im dritten der insgesamt 3 ½ Ausbildungsjahre.

Der technische Produktdesigner ist ein neuer Ausbildungsberuf, er löst den technischen Zeichner ab. Heutzutage wird nicht mehr von Hand gezeichnet, sondern alles virtuell am PC in 3D-Modellen erstellt.

Zu meinen Aufgaben gehört es die Ingenieure bei der Erstellung von CAD-Modellen und technischen Dokumenten für Panzerscheiben und Winkelspiegeln zu unterstützen.  

Meine fachlichen Kenntnisse erlange ich im Betrieb sowie im Berufskolleg in Bielefeld. Im Unterricht erlerne ich den Umgang mit CAD-Programmen. Außerdem gehören Werkstoffkunde, mathematische Berechnungen und verschiedene Fertigungsverfahren dazu. Die Allgemeinfächer wie Deutsch, Englisch, Sport, Politik und Religion stehen ebenfalls auf den Plan.

Die Ausbildungszeit beinhaltet zwei Prüfungen, einmal die Abschlussprüfung Teil 1 nach zirka 1 ½  Jahren und die Abschlussprüfung Teil 2 am Ende der Ausbildung.

Was ich im Unternehmen GUS gut finde, das ist das gute Betriebsklima und die individuelle Betreuung. Außerdem bietet mir das Unternehmen die Möglichkeit die Umschulung in Teilzeit zu absolvieren.

Olga Lapschin / Industriekauffrau

Mein Name ist Olga Lapschin und ich bin seit dem 01. August 2016 eine der neuen Auszubildenden zur Industriekauffrau im ersten Lehrjahr.

In meiner befristeten Teilzeitbeschäftigung durfte ich die Firma GuS schon vorab kennenlernen und bekam detaillierte Einsicht, sowohl in die Fertigungsprozesse bestimmter Produkte, als auch in die Aufgaben und Tätigkeiten der Arbeitsvorbereitung. Aus diesen Gründen habe ich die Chance ergriffen und mich auf den Ausbildungsplatz zur Industriekauffrau beworben.

Meine fachlichen Kenntnisse erarbeite ich neben dem praktischen Teil im Betrieb, ebenso auf dem Berufskolleg. Dort bin ich an  zwei Tagen in der Woche und gewinne dort wichtige Theorie-Kenntnisse in den Bereichen: Geschäftsprozesse, Steuerung und Kontrolle und Wirtschaftsprozesse. Unter anderem werden die Fächer Englisch, Politik und Datenverarbeitung unterrichtet.

Ich bin gespannt, welche abwechslungsreichen Aufgaben und Projekte mich im Laufe meiner Ausbildung noch erwarten. Ich freue mich darauf diese sowohl mit Hilfe meiner Kollegen, als auch eigenständig erarbeiten zu dürfen.

Jessica Olenberg / Industriekauffrau

Mein Name ist Jessica Olenberg und ich habe am 01.08.2016 meine Ausbildung zur Industriekauffrau begonnen.

Gewählt habe ich die Firma GuS, weil mir hier die Möglichkeit geboten wird während des ersten Ausbildungsjahres zu überlegen, ob ich nach diesem Jahr ein duales Studium beginnen will. Dass mir diese Entscheidung zunächst offen steht, kennzeichnet die Flexibilität dieses Unternehmens.

Ich bin gespannt darauf was in meinem ersten Ausbildungsjahr alles auf mich zukommen wird und hoffe, dass ich auch in den übrigen Abteilungen Aufgeschlossenheit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft erlebe, wie bei meinem Durchlauf der Abteilungen in der Produktion.

Die theoretischen Kenntnisse der Ausbildung werden am Berufskolleg Lübbecke besonders in den Fächern Kosten, Steuerung und Kontrolle, Geschäftsprozesse und Wirtschaftsprozesse vermittelt. Daneben haben wir außerdem die Fächer Englisch, Datenverarbeitung und Politik. Diese Kenntnisse konnte ich teilweise bereits in der Finanzbuchhaltung praktisch, in welcher ich zurzeit tätig bin, anwenden und vertiefen. 

AKTUELLE STELLENANGEBOTE


Um den weiteren Erfolg unserer Firma sicherzustellen, ist die Weiterbildung unserer Mitarbeiter als auch Führungskräfte sowie die Ausbildung von jungen und motivierten Nachwuchskräften sehr wichtig!

Wagen Sie den ersten Schritt und bewerben Sie sich bei uns! Schauen Sie hierfür in unsere Stellen- und Ausbildungsangebote.

Gerne nehmen wir Initiativbewerbungen für Stellen entgegen
.


Die Ausbildung von jungen und motivierten Nachwuchskräften ist uns sehr wichtig, deshalb bieten wir umfangreiche Ausbildungen und Aufstiegsmöglichkeiten im kaufmännischen sowie im technischen Bereich an.

Unser Unternehmen bietet folgende Ausbildungsberufe an:

Industriekaufmann/-frau (ab 2017)

Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännischbetriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb/ Marketing, Personal sowie Finanz- und Rechnungswesen. In der Personalabteilung werden z.B. die Zeitdaten gepflegt und kontrolliert, wohingegen im Einkauf Bestellungen getätigt werden und  die Rechnungsprüfung stattfindet. In der Arbeitsvorbereitung ist man für die Planung und Überwachung des Fertigungsprozesses zuständig. Hinzu kommt die Überwachung der  Einhaltung der Liefertermine. Im Vertrieb befasst man sich mit Verkaufsverhandlungen mit Kunden.

Das solltest Du mitbringen:

•    Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
•    Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft, Kunden- und Serviceorientierung
•    Organisatorische Fähigkeiten

Flachglasmechaniker/-in (ab 2018)

Flachglasmechaniker/innen fertigen Glasplatten/ –scheiben für Tische, Türen und Vitrinen. Sie schneiden und brechen Glasscheiben auf die erforderliche Größe zu, schleifen die Ränder und Kanten (u.a. durch den Facettenschliff). Die Glasoberflächen werden bearbeitet und während des laufenden Fertigungsprozesses kotrollieren sie ständig die Qualität der Zwischen- und Endprodukte.

Das solltest Du mitbringen:

•    Technisches und mathematisches Verständnis
•    Entscheidungsfähigkeit, Reaktionsgeschwindigkeit und Geschicklichkeit  im Umgang mit Werkzeugen und Maschinen
•    Sorgfalt bei der Anfertigung

Fachinformatiker/in Systemintegration (ab 2018)

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard - und Software Komponenten zu komplexen Systemen. Außerdem haben die Fachinformatiker die Möglichkeit Benutzer zu beraten und ggf. auch zu schulen.
Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche und in der öffentlichen Verwaltung.

Das solltest Du mitbringen:

•    Technisches Verständnis und Handgeschick
•    Kreativität bei der Realisierung neuartiger IT-Lösungen
•    Kundenorientierung und mündliches Ausdrucksvermögen
•    Durchhaltevermögen


Bei GuS ist mit Sicherheit vieles möglich – auf Anfrage, verschiedene Praktika in unterschiedlichen Bereichen, duales Studium und Ihre Bachelorarbeit in unserem Hause!

Praktika

  • Schülerpraktikum
  • Jahrespraktikum
  • Vorpraktikum
  • Anerkennungspraktikum

Duales Studium

Im Laufe Ihrer Ausbildung wird individuell entschieden, ob Sie ein geeigneter Kandidat für das Duale Studium sind. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Ausbildung mit einem Studium zu verknüpfen. Somit haben Sie während des Studiums finanzielle Unterstützung.

Bachelorarbeit

Befinden Sie sich am Ende ihres Studiums? Sie können auf Anfrage bei GuS ihre Bachelorarbeit schreiben. Bei uns haben Sie ein Unternehmen gefunden, dass die perfekte Voraussetzung für eine Bachelorarbeitet bietet – Innovative Produkte auf hohem technischem Niveau.

Überzeugen Sie uns doch einfach mit Ihrem Konzept!


Die Firma GuS bietet je nach Bedarf die unterschiedlichsten Karrieremöglichkeiten an, dazu gehören auch vielseitige Umschulungen.
Aktuell befinden sich 2 Mitarbeiter in einer Umschulung. Zum einen zum/zur technischen Produktdesigner/-in und zum anderen als Fachkraft für Lagerlogistik.

Zudem wollen wir Zeitsoldaten durch Umschulungen den Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Herr Steingreber hat diese Chance genutzt, um seine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei uns zu absolvieren.


BEWERBEN

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Mail an:

GuS Glass + Safety
Daimlerstraße 1
D-32312 Lübbecke

Tel. +49 (0)5741 9003 0
Fax. +49 (0)5741 9003 90
info(at)gus-germany.com


Oder nutzen Sie das nebenstehende Formular.

Karriere

Karriere
Top