Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics, um Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Datenschutzerklärung ansehen

KARRIERE BEI GuS


GuS  glass + safety GmbH & Co. KG und GuS Periscopes GmbH & Co. KG

Unser Unternehmen stellt mit einem Team von etwa 100 Mitarbeitern Periskope und Panzerglas sowohl für den deutschen Markt, als auch für den Weltmarkt in Höchstqualität her.

Unsere im höchsten Maße engagierte und hochgradig geschulte Belegschaft gewährleistet unsere hohen Anforderungen an unsere Produkte. Somit behaupten wir seit Jahren unsere nationale und internationale Führerschaft auf diesem Gebiet.

Sie interessieren sich für unsere Stellenangebote? Dann werden auch Sie Teil unseres hochmodernen, innovationsorientierten Unternehmens.

Unsere Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter in unserem Unternehmen ist wichtig

Arbeiten bei GuS ist mehr als nur ein Job.
Bei uns erwartet Sie eine anspruchsvolle Beschäftigung mit hohem Lernpotential und großer Eigenverantwortung.
Das Arbeitsumfeld ist höchst kollegial und zollt Ihnen Anerkennung für die geleistete Arbeit.

Wir haben das Ziel, dass unsere Produkte den Schutz der Insassen in gepanzerten Fahrzeugen sicherstellen bzw. dass unsere zivil genutzten Produkte die Sicherheit von Menschenleben gewährleisten. Dadurch ist die Arbeit für jeden Mitarbeiter höchst verantwortungsvoll. Unsere Belegschaft schöpft täglich Energie aus dem Bewusstsein, zur Sicherheit von Menschen beizutragen.

Keine Langeweile am Arbeitsplatz

Bei uns sammeln Sie sehr viel Erfahrung während der täglichen Arbeit „on the Job“, denn kein Tag ist wie der andere.

Durch die fortwährend steigenden Ansprüche an unsere Produkte und Testverfahren, durch zahlreiche Individualaufträge und durch die kontinuierliche Forschung ist die Arbeit im höchsten Maße abwechslungsreich. Ideen zur Verbesserung unserer Produktion kommen aus allen Abteilungen. Wir nehmen diese Vorschläge ernst, prüfen sie, setzen sie gegebenenfalls um und würdigen das gezeigte Engagement. Diese enge Verflechtung aller Ebenen ist uns wichtig.

Unsere Mitarbeiter fühlen sich an solch einem verantwortungsbewussten, vielseitigen Arbeitsplatz wohl, in der jeder spürt, wie wichtig die eigene geleistete Arbeit ist.

Familiäre Unternehmenskultur

Unser Familienunternehmen schaut auf über 40 Jahre erfolgreiche Geschichte zurück. Unsere Mitarbeiter waren und sind dabei der Garant für diesen Erfolg und fühlen sich dem Unternehmen so sehr verbunden, dass sie lange bei uns bleiben: Gut die Hälfte aller Mitarbeiter sind seit mehr als 10 Jahren im Unternehmen tätig, einige sogar seit unserer Gründung 1977. Dadurch entstehen Freundschaften und eine familienähnliche Atmosphäre, in der wir gerne leben und arbeiten.

Unter der Prämisse „Wenn sich unsere Mitarbeiter wohl fühlen, sind sie auch bei der Arbeit produktiv“ tun wir eine Menge für das Wohlbefinden unserer Belegschaft. So gehen wir mit unserem flexiblen Arbeitszeitmodell auf die häuslichen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter ein und ermöglichen z.B. je nach Bedarf angemessene Teilzeitregelungen.

Leistungen

Bei der GuS erhalten Sie eine am Tarif orientierte Bezahlung. Darüber hinaus gewähren wir weitere Leistungen, wie

  • Weihnachtsgeld
  • Urlaubsgeld
  • Bonuszahlungen
  • Essenszuschüsse
  • z.T. Firmenwagen
  • freie Getränke & Obst
  • individuelle betriebliche Altersvorsorge


Der neu und modern gestaltete Aufenthaltsraum wartet mit einer Kantine auf, in der es ein Angebot richtig guter, gesunder Küche gibt. Wer die frische Luft liebt, kann sich im  angrenzenden Innenhof ins Freie zurückziehen und es gibt auch geeignete Raucherbereiche.

Nicht zuletzt liegt uns auch die Gesundheit unserer Belegschaft sehr am Herzen. Damit sich unsere Mitarbeiter wirklich „wohl“-fühlen, bieten wir Gesundheitsmaßnahmen an wie z.B. Rückenschule, Gesundheitsvorträge sowie regelmäßig stattfindende Gesundheitstage zu verschiedenen Themen, denn wir sind immer offen für Veränderungen, die dafür sorgen, dass sich unsere Belegschaft wohl fühlt und gesund bleibt.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Für unsere Mitarbeiter gibt es zahlreiche individuelle Schulungsangebote, sowohl intern als auch extern.

Die Fortbildungsangebote sind dabei zum einen fachlicher Art, um die notwendigen Kompetenzen auszubauen und zu aktualisieren. Darüber hinaus bieten wir auch andere Angebote, wie Führungskräftetraining, einen wöchentlichen Englischunterricht u.v.m., um die Fähigkeiten und das Entwicklungspotenzial unserer Mitarbeiter optimal zu fördern.

Externe Forschungsprojekte

Durch unsere eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die in enger Kooperation mit Hochschulen und Forschungsinstituten arbeitet, ergeben sich auch verschiedene Themengebiete für Bachelor-Arbeiten, Master-Arbeiten, Dissertationen u.ä. aus den Fachbereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Materialkunde. Solche Forschungsarbeiten betreffen zum Beispiel Möglichkeiten der Klebetechnik und Oberflächenbehandlung.

Standort Lübbecke

Unser Unternehmen hat seinen Stammsitz im nordrhein-westfälischen Lübbecke. Dieser beschauliche Ort bietet unserem Unternehmen nicht nur ein großes Areal mit ausreichenden Parkmöglichkeiten für unsere gesamte Belegschaft, sondern weist für unsere Mitarbeiter auch einen hohen Freizeitwert und eine hervorragende Anbindung an die umliegenden Großstädte auf: Nur je rund eine halbe Stunde Autofahrt bringen einen nach Bielefeld und Osnabrück und ca. eine Stunde Fahrt nach Hannover.

Lübbecke selbst ist ein beliebter Ferienort, denn der historische Stadtkern zeugt von der rund 1000 jährigen Geschichte und bietet attraktive Einkaufsmöglichkeiten. Mit ca. 26.000 Einwohnern bietet Lübbecke ein angenehmes Wohnen mit ausgezeichneter Infrastruktur und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten.

ERFAHRUNGSBERICHTE


Hier erfahren Sie mehr über uns Auszubildenden sowie über die weiteren Angebote und Chancen in unserem Unternehmen. Zudem berichten wir über aktuelle Projekte und zukünftige Veranstaltungen.

Erhalten Sie noch mehr Informationen!

Bianca Schmidt

Mein Name ist Bianca Schmidt. Ich arbeite seit 1999 bei der Firma GuS in der Produktion für Panzerglas und Winkelspiegel.

Die Arbeit in diesem Bereich ist auch nach so langer Zeit aufgrund der stetigen Neuentwicklung und den daraus resultierenden neuen Produktionsabläufen immer noch abwechslungsreich und interessant. Teamfähigkeit und Spaß an handwerklicher Arbeit sind in diesem Bereich wichtig für die Qualität. Das freundliche Betriebsklima fördert zudem die Motivation.

Seit 2 Jahren unterstütze ich die Firma außerdem als Sicherheitsbeauftragte. Das neue Themengebiet bietet mir neue interessante Aufgaben. Die Firma GuS fördert hierbei meine berufliche Weiterentwicklung mit Schulungen und Seminaren.

Torben Wöhling

Ich bin seit ca. 2 Jahren in der Arbeitsvorbereitung angestellt. Seit ca. einem Jahr bin ich dort Teamleiter und verantwortlich für die Fertigungssteuerung des Unternehmens.

Durch die Größe des Unternehmens habe ich automatisch sowohl Aufgaben im Tagesgeschäft und übergreifende Projektarbeiten, wie z.B. Optimierungen im SAP und anderer Prozesse entlang der Wertschöpfungskette.

Ebenfalls durch die Größe kann ich hier so frei über Veränderungen entscheiden wie noch nie, da meine bisherigen Aufgaben eher in Konzernstrukturen untergebracht werden mussten und dadurch der Spielraum geringer war.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Verhältnis der Mitarbeiter in der Abteilung und bin bestrebt dieses auch abteilungsübergreifend zu verbessern. Ich fühle mich wohl im Unternehmen und freue mich auf die kommenden Jahre.

Alexei Wall

Mein Name ist Alexei Wall. Ich habe im Jahr 2012 meine Ausbildung zum Flachglasmechaniker abgeschlossen.

In der Ausbildung war ich hauptsächlich in den Abteilungen tätig, in denen das Glas bearbeitet wurde, um mich so mit dem Hauptmaterial in diesem Beruf vertraut zu machen. Die Ausbildung fand dual statt, jedoch hatten wir Blockunterricht in Rheinbach bei Bonn. Dementsprechend war ich 4 Wochen in der Schule und 8 Wochen im Betrieb.

Jetzt bin ich seit 7 Jahren ausgelernt und in der Glasplanbearbeitung angestellt. Zu meinen Hauptaufgaben gehört es Glasoberflächen durch Sandstrahlen, Gravieren und anderweitige Veredlungsmethoden, u. a. mit Hilfe von gesteuerten Maschinen, zu bearbeiten.

Zudem bin ich seit 2018 angehender Sicherheitsbeauftragter bei GuS. Die Ausbildung dazu habe ich im April 2019 abgeschlossen.

Jessica Olenberg

Mein Name ist Jessica Olenberg und ich bin im dritten Jahr der Ausbildung zur Industriekauffrau bei GuS. Nun stehe ich kurz vor der Prüfung und die Ausbildung neigt sich dem Ende zu.

Ich habe bereits alle Abteilungen durchlaufen und bin jetzt bis zum Ende der Ausbildung in meinem Einsatzgebiet, der Personalabteilung/Finanzbuchhaltung, tätig. In dieser letzten Phase muss neben dem Alltagsgeschäft das Thema für die mündliche Abschlussprüfung ausgearbeitet werden, um den Report und die Präsentation für diese zu erstellen.

In meiner Abteilung zählen zu meinen täglichen Aufgaben die Erfassung der Zeitdaten im SAP, wie beispielsweise von Urlaubsanträgen oder Krankheitsscheinen. Außerdem erstelle ich die Abrechnung und Bestellung der Kantinenspeisen oder prüfe sowie buche eingehende Rechnungen. Neben diesen Aufgaben wirken wir gemeinsam mit den anderen Auszubildenden bei der Organisation verschiedener Veranstaltungen mit, wie der jährlich stattfindenden Neujahrsfeier, Gesundheitstagen oder der BAM Messe.

Ich bin schon gespannt, wie es nach der Ausbildung weitergeht und freue mich auf die neuen Aufgaben, die die Zukunft bereithält.

Olga Lapschin

Ich bin Olga Lapschin und aktuell im 3. Lehrjahr meiner Ausbildung zur Industriekauffrau.

In meinem 1. Lehrjahr durfte ich die Abteilung der Arbeitsvorbereitung, des Einkaufs, der Finanzbuchhaltung und der Personalabteilung durchlaufen. Im Frühjahr 2018 habe ich erfolgreich an der Zwischenprüfung teilgenommen.

Im 2. Lehrjahr war ich sowohl in der Personalabteilung, dem Finanzwesen als auch im Vertrieb eingesetzt. Im Vertrieb durfte ich verschiedene Prozesse kennenlernen und die Kolleginnen dort beifolgenden Aufgaben unterstützen:

  • Befundberichte erstellen
  • Anfragen/Angebote bearbeiten und anlegen
  • Lieferscheine schreiben
  • Rechnungen schreiben und versenden    
  • Güteprüfanmeldungen erstellen und versenden
  • Unterstützung bei der Kundenbetreuung

Derzeit unterstütze ich das Team der Arbeitsvorbereitung und vertiefe dort mein erlangtes Wissen aus dem 1. Lehrjahr. Im Mai 2019 steht unsere Abschlussprüfung an. Hierfür arbeite ich an meiner Facharbeit und der dazugehörige Präsentation.

Meine fachlichen Kenntnisse erlange ich neben dem praktischen Teil im Betrieb, ebenso auf dem Berufskolleg Lübbecke. Diese besuche ich an zwei Tagen in der Woche und gewinne wichtige Theorie-Kenntnisse in den Bereichen: Geschäftsprozesse, Steuerung und Kontrolle und Wirtschaftsprozesse.

Florian Rieke

Hallo, ich bin Florian und habe am 1. August 2018 meine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der GuS glass + safety GmbH & Co. KG begonnen.

Ich habe mich damals für GuS entschieden, weil ich mich bereits in meinem Praktikum in den Osterferien 2018 sehr wohl in der Firma gefühlt habe. Außerdem finde ich die Produkte, die wir herstellen unheimlich interessant und wollte gerne bei der Herstellung mitwirken. Ein weiterer Aspekt für meine Entscheidung war, dass unsere Produkte Menschenleben schützen, was ich persönlich als sehr wichtigen Beitrag zur Gesellschaft erachte.

Linus Gede

Hallo, ich bin Linus und habe meine Ausbildung zum Industriekaufmann hier bei GuS glass + safety GmbH & Co KG am 01.08.2018 begonnen.

Ich habe mich dafür entschieden die Ausbildung bei Gus zu beginnen, da ich direkt Interesse am Produktionsfeld gefunden habe, welches mir auf der BAM Messe in Espelkamp vorgestellt wurde. Dort konnte ich auch direkt mit den anderen Azubis ins Gespräch kommen.

Zu Beginn der Ausbildung konnte ich die umfangreiche Produktpalette in einem 2-wöchigen Produktionsdurchlauf nähergebracht bekommen. Die erste Abteilung, die ich kennenlernen durfte, war der Einkauf. Dort habe ich schon von Beginn an eine Menge an interessanten Tätigkeiten durchführen können, welche, die Beschaffung unterstützen, wie z.B. Angebote vergleichen, bei Lieferanten den aktuellen Stand unserer Bestellungen überprüfen oder auch die Materialbestände prüfen.

Momentan befinde ich mich in der Verkaufsabteilung. Meine Hauptaufgaben liegen hier z.B. beim Schreiben von Rechnungen.

Ich freue mich nun auf den weiteren Verlauf meiner Ausbildung, wo ich unter anderem die Arbeitsvorbereitung und die Finanzabteilung unseres Unternehmens kennenlernen darf.

AKTUELLE STELLENANGEBOTE


Um den weiteren Erfolg unserer Firma sicherzustellen, ist die Weiterbildung unserer Mitarbeiter als auch Führungskräfte sowie die Ausbildung von jungen und motivierten Nachwuchskräften sehr wichtig!

Wagen Sie den ersten Schritt und bewerben Sie sich bei uns! Schauen Sie hierfür in unsere Stellen- und Ausbildungsangebote.

Gerne nehmen wir Initiativbewerbungen für Stellen entgegen
.


Die Ausbildung von jungen und motivierten Nachwuchskräften ist uns sehr wichtig, deshalb bieten wir umfangreiche Ausbildungen und Aufstiegsmöglichkeiten im kaufmännischen sowie im technischen Bereich an.

Unser Unternehmen bietet folgende Ausbildungsberufe an:

Industriekaufmann/-frau (ab 2019)

Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännischbetriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb/ Marketing, Personal sowie Finanz- und Rechnungswesen. In der Personalabteilung werden z.B. die Zeitdaten gepflegt und kontrolliert, wohingegen im Einkauf Bestellungen getätigt werden und  die Rechnungsprüfung stattfindet. In der Arbeitsvorbereitung ist man für die Planung und Überwachung des Fertigungsprozesses zuständig. Hinzu kommt die Überwachung der  Einhaltung der Liefertermine. Im Vertrieb befasst man sich mit Verkaufsverhandlungen mit Kunden.

Das solltest Du mitbringen:

•    Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
•    Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft, Kunden- und Serviceorientierung
•    Organisatorische Fähigkeiten

Flachglasmechaniker/-in (ab 2019)

Flachglasmechaniker/innen fertigen Glasplatten/ –scheiben für Tische, Türen und Vitrinen. Sie schneiden und brechen Glasscheiben auf die erforderliche Größe zu, schleifen die Ränder und Kanten (u.a. durch den Facettenschliff). Die Glasoberflächen werden bearbeitet und während des laufenden Fertigungsprozesses kotrollieren sie ständig die Qualität der Zwischen- und Endprodukte.

Das solltest Du mitbringen:

•    Technisches und mathematisches Verständnis
•    Entscheidungsfähigkeit, Reaktionsgeschwindigkeit und Geschicklichkeit  im Umgang mit Werkzeugen und Maschinen
•    Sorgfalt bei der Anfertigung

Fachinformatiker/in Systemintegration (ab 2019)

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard - und Software Komponenten zu komplexen Systemen. Außerdem haben die Fachinformatiker die Möglichkeit Benutzer zu beraten und ggf. auch zu schulen.
Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche und in der öffentlichen Verwaltung.

Das solltest Du mitbringen:

•    Technisches Verständnis und Handgeschick
•    Kreativität bei der Realisierung neuartiger IT-Lösungen
•    Kundenorientierung und mündliches Ausdrucksvermögen
•    Durchhaltevermögen


Bei GuS ist mit Sicherheit vieles möglich – auf Anfrage, verschiedene Praktika in unterschiedlichen Bereichen, duales Studium und Ihre Bachelorarbeit in unserem Hause!

Praktika

  • Schülerpraktikum
  • Jahrespraktikum
  • Vorpraktikum
  • Anerkennungspraktikum

Duales Studium

Im Laufe Ihrer Ausbildung wird individuell entschieden, ob Sie ein geeigneter Kandidat für das Duale Studium sind. Damit bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Ausbildung mit einem Studium zu verknüpfen. Somit haben Sie während des Studiums finanzielle Unterstützung.

Bachelorarbeit

Befinden Sie sich am Ende ihres Studiums? Sie können auf Anfrage bei GuS ihre Bachelorarbeit schreiben. Bei uns haben Sie ein Unternehmen gefunden, dass die perfekte Voraussetzung für eine Bachelorarbeitet bietet – Innovative Produkte auf hohem technischem Niveau.

Überzeugen Sie uns doch einfach mit Ihrem Konzept!


Die Firma GuS bietet je nach Bedarf die unterschiedlichsten Karrieremöglichkeiten an, dazu gehören auch vielseitige Umschulungen.
Aktuell befinden sich 2 Mitarbeiter in einer Umschulung. Zum einen zum/zur technischen Produktdesigner/-in und zum anderen als Fachkraft für Lagerlogistik.

Zudem wollen wir Zeitsoldaten durch Umschulungen den Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Herr Steingreber hat diese Chance genutzt, um seine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bei uns zu absolvieren.


BEWERBEN

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per Mail an:

GuS Glass + Safety
Daimlerstraße 1
D-32312 Lübbecke

Tel. +49 (0)5741 9003 0
Fax. +49 (0)5741 9003 90
career(at)gus-germany.com


Oder nutzen Sie das nebenstehende Formular.

Karriere

Karriere
Datenschutz*
Top